Meine Vision

Hinter jeder starken Marke stecken starke Emotionen.

Markenbildung mit Emotionen

Archetypen

Der überfüllte Markt ist eine reine Informationsflut für den Suchenden geworden. Je tiefer er eintaucht, desto abgestumpfter wird er. Und umso austauschbarer werden die, die gehört werden wollen. Daher liegt der Erfolg eines Unternehmens darin, einen Orientierungspunkt in dieser Reizüberflutung zu schaffen.

Dieser liegt, aus meiner Sicht, in der Positionierung in einem klaren Wertesystem. Werte spiegeln wider, wofür ein Unternehmen steht und woran es glaubt. Sie machen Marken authentisch, einzigartig und vor allem glaubwürdig. Da Werte stark mit Emotionen verknüpft sind, lassen sie sich besonders wirkungsvoll auf einer emotionalen Ebene widerspiegeln. Daher lautet mein Credo: Emotio, statt Ratio. Wem es gelingt, etwas im Herzen des Gegenübers auszulösen, bleibt auch im Kopf.

Markenbildung

Wie läuft die Marken­bildung mit Emotionen ab?

Am Anfang steht die Ermittlung der Marken­identität. Mit Hilfe meines Frage­bogens erarbeiten wir die Vision, die Werte und den Marken­kern deines Unter­nehmens. Anschließend wird die Marke einem Archetypen zugeordnet. Dies bildet das Fundament deiner Marke und ist Ausgangs­punkt für die weitere Unter­nehmens­darstellung.

Archetypen

Treff­sichere
Marken­bildung mit
Archetypen

Insgesamt gibt es 12 Arche­typen. Sie stammen aus der Psycho­analyse und ermög­lichen es, eine Marke mit dem kollektiven Unter­bewusstsein zu verbinden. Archetypen basieren auf urmensch­lichen Themen und Lebens­erfahrungen, die jeder Mensch in irgendeiner Form bereits durchlebt hat. Positioniert sich eine Marke in einem dieser Archetypen, wird sie auf eine menschliche Ebene gebracht. Dies ermöglicht die Ausarbeitung einer Persönlichkeit, mit klaren Wert­vor­stellungen, Motiven und Zielen.

So schafft es eine Marke, dass Menschen sich mit ihr identifizieren können, denn sie haben genau die gleichen »Lebens­erfahrungen gemacht«, Ansichten und Ziele, wie deine Marke. Sie berührt etwas im Herzen, was authentisch ist und somit erinnerungs­würdig bleibt.

Lass uns mit Herzblut zusammen­arbeiten!